Ein Symbol, das Sprachoptionen darstellt. Wählen Sie aus, um die Optionen zur Änderung der Sprache anzuzeigen.
Ihre Reise beginnen
Sie verfügen über einen Account? Anmelden

Passwort vergessen?

Weiter mit Google
Weiter mit Facebook
Über
So funktioniert Bia
Beginnen
Team und Mission
Häufig gestellte Fragen

Über

Unter Emetophobie versteht man die Angst vor dem Erbrechen oder Erbrochenem.

Bia ist Ihr Schritt-für-Schritt-Leitfaden, um Ihre Phobie zu überwinden und sich Ihr Leben wieder zurückzuerobern. Basierend auf erforschten Techniken können Sie in nur wenigen Minuten loslegen, neue Fähigkeiten erlernen und Ihre Fortschritte verfolgen.

Sie verdienen ein Leben frei von Phobie. Sie können Bia kostenlos ausprobieren. Ein Abonnement ist erforderlich, um alle Funktionen für Ihre Reise freizuschalten.


Das Facebook-LogoDas Instagram-LogoDas Threads LogoDas TikTok-Logo

So funktioniert Bia

  • Erfahren Sie wie und warum Ihre Phobie entsteht. Sie können nichts für Ihre Phobie.
  • Personalisieren Sie Ihre Reise und setzen Sie Ihre Ziele.
  • Erlernen Sie erforschte Techniken zur Bewältigung der Emetophobie.
  • Üben Sie neue Fähigkeiten in einer sicheren Umgebung.
  • Verfolgen Sie Ihre Fortschritte bei Lerneinheiten, Übungen und wichtigen Meilensteinen.
  • Keinerlei Tricks, Fallen oder Überraschungen.
  • Das Erbrechen ist nie nötig und wird nie verlangt. Um von der Emetophobie zu genesen, ist kein Erbrechen erforderlich.
Ein Screenshot von Bia mit der Aufschrift "Wo stehst du auf deiner Emetophobie-Reise?" und mehreren Antwortmöglichkeiten.Ein Screenshot von Bia, der einen Schweregrad der Phobie von 1-5 zeigt.Ein Screenshot von Bia mit der Aufschrift "Wo stehst du auf deiner Emetophobie-Reise?" und mehreren Antwortmöglichkeiten.
Ein Screenshot von Bia, der den Einführungsbildschirm für die Aktivität "Buchstaben und Teilwörter" zeigt.Ein Screenshot von Bia, der den Benutzer auffordert, das Wort 'Beispiel' einzugeben.Ein Screenshot von Bia, der eine Zusammenfassung der Expositionsübung mit einem Diagramm und einer kurzen Zusammenfassung zeigt.

Forschung anzeigen

Beginnen

Bia ist Ihr Ort zum Lernen und Üben. So wie ein Musiker zu Hause übt, bevor er auf der Bühne steht, hilft Ihnen Bia, für das echte Leben zu üben. Beginnen Sie noch heute, machen Sie Fortschritte in Ihrem eigenen Tempo und überwinden Sie Ihre Emetophobie.

Team und Mission

William Schaller, Gründer
Hallo, mein Name ist Willy, Gründer von Bia. Ich litt den größten Teil meines Lebens an Emetophobie und kenne aus erster Hand das Elend und die Einsamkeit, die sie verursachen kann. Während meiner Genesung habe ich ein Tool entwickelt, um meinen Fortschritt zu verfolgen und mir beim Üben zu helfen. Über vier Jahre hinweg hat sich dieses Tool in Bia verwandelt, das jetzt von Menschen auf der ganzen Welt genutzt wird. Ich freue mich zu teilen, dass ich mich von der Emetophobie erholt habe, und ich glaube, dass du es auch kannst.

Dr. David Russ, Psychologischer Berater
Dr. David Russ ist ein lizenzierter Psychologe mit über 35 Jahren Erfahrung und hat sich auf die Behandlung von Klienten mit Emetophobie spezialisiert. Er ist Präsident und Mitbegründer der Carolina Counseling Group in Charlotte, NC, Autor von "Emetophobia: The Ultimate Kids' Guide", Co-Autor von "Emetophobia: Understanding and Treating Fear of Vomiting in Children and Adults" und hat an verschiedenen postgradualen Beratungsprogrammen unterrichtet. Er ist spezialisiert auf evidenzbasierte Behandlung von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern mit Angststörungen.

Mission
Unsere Mission bei Bia ist es, die Hürden für den Beginn der Emetophobie-Bewältigung zu senken und Ihnen zu helfen, dies durch eine sichere und einfache Möglichkeit zu ermöglichen, recherchierte Techniken zum Überwinden von Phobien zu erlernen und anzuwenden.


Häufig gestellte Fragen

Ist es möglich, die Emetophobie zu überwinden?

Ja. Die Forschung zeigt, dass eine Genesung von der Phobie möglich ist. Sie müssen sich nicht mit einem Leben mit einer Phobie abfinden.

Was bedeutet es, eine Phobie zu überwinden?

Stellen Sie sich ein Leben vor, in dem die Phobie Ihre Entscheidungen nicht beeinflusst. Ein Leben, in dem Sie hingehen können, wohin Sie wollen, essen, was Sie wollen, und tun, was Sie wollen, frei von Angst oder Furcht.

Kann Bia eine Therapie ersetzen?

Nein. Bia ist ein personalisiertes, angeleitetes Instrument zum Erlernen und Üben der Exposition. Es kann mit oder ohne die Hilfe eines Therapeuten benutzt werden, aber Bia ersetzt nicht die Behandlung durch einen herkömmlichen Therapeuten.

Ich bin nervös, es auszuprobieren.

Wir haben Bia entwickelt, um den Weg zur Genesung zu erleichtern. Bia wird Sie niemals austricksen, in eine Falle locken oder Sie auf irgendeine Weise zu etwas zwingen. Die Reise besteht aus kleinen, inkrementellen Schritten. Sie bestimmen das Tempo sowie die Reihenfolge Ihrer Reise.

Wie viel Zeit wird benötigt?

Die einzelnen Sitzungen auf Bia sind kurz und dauern 5 bis 15 Minuten. Bia erstellt eine personalisierte Schritt-für-Schritt-Reise basierend auf Ihren individuellen Bedürfnissen, sodass sich der Ablauf der gesamten Reise für jeden anders gestaltet. In der Regel umfasst eine Reise über 55 Übungen und 19 Lerneinheiten in 9 Meilensteinen.

Wie viel kostet es?

Sie können Bia kostenlos ausprobieren. Ein Abonnement ist erforderlich, um alle Funktionen für Ihre Reise freizuschalten.

Abonnements tragen zur Deckung der Entwicklungskosten von Bia bei, einschließlich Serverkosten, Inhalt und Softwareentwicklung, Übersetzungsanstrengungen zur Unterstützung mehrerer Sprachen und vielem mehr. Neue Funktionen und Inhalte werden regelmäßig hinzugefügt.

Verwendet es KI?

Nein

Gibt es Forschung zu Bia?

Bia basiert auf erforschten Techniken, ist aber selbst nicht erforscht. Weitere Informationen zur Forschung finden Sie hier. Wir suchen aktiv nach akademischen Partnerschaften, um die Wirksamkeit von Bia zu erforschen. Bitte kontaktieren Sie uns mit jeglichem Forschungsinteresse.

Was machen Sie mit meinen Daten?

Bia gibt niemals Ihre Daten an Dritte weiter. Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen und löschen. Guter Datenschutz ist ganz einfach – Ihre Daten gehören Ihnen.

Ich habe eine andere Frage.

Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Weitere Quellen.

Hier finden Sie einige weitere Quellen, die hilfreich sein könnten: